Pazifische Scholle

Pazifische Scholle

Lepidopsetta bilineata / polyxystra

Die zwei Arten der pazifischen Schollen, nördliche und südliche, gehören zu den rechtsäugigen Plattfischen. Ihre Larven haben zunächst die normale Fischform. Bei der anschließenden Umwandlung zum Plattfisch wandert dann das linke Auge auf die rechte, später obere Körperseite. Pazifische Schollen können 60-70 cm lang und bis zu 26 Jahre alt werden, werden in der Regel aber früher gefangen. Sie ernähren sich von Kleintieren wie Würmern, Krebsen, Schlangensternen und Weichtieren sowie von kleinen Fischen. Die Tiere leben gut getarnt am Meeresboden auf Sand, Kies oder Felsen. Ihre Blindseite ist weiß bis cremefarben, die Oberseite kann verschiedene Grau-, Oliv- oder Brauntöne sowie gelbe oder rote Flecken aufweisen. Das fettarme Fleisch der pazifischen Schollen hat einen milden Geschmack. Pazifische Scholle ist unserem iglo Fisch Sortiment als pazifische Scholle nach Sylter Art erhältlich. Sie schmeckt gut zu Bratkartoffeln mit Remouladensauce.

Hinweis:

Einige der hier genannten Informationen sind grundlegender und biologischer Natur in Bezug auf die hier beschriebene Fischart.

 

Um nähere Ernährungsinformationen über Ihr Produkt zu erhalten, schauen Sie sich bitte die Hinweise auf der Verpackung Ihres Produktes an oder besuchen Sie unsere Produkte:

Mehr Entdecken