Test

Test

Das volle Korn bevorzugen

Idealerweise wählt man bei mindestens der Hälfte der Getreideprodukte, die man isst, die Vollkornversion. Beim Kauf von Brot sollte man darauf achten, dass auf der Verpackung Vollkorn oder Vollkornmehl als Zutat aufgeführt wird. Es lohnt sich durchaus, etwas abenteuerlustig zu sein und mit Vollkornreis, Wildreis, Gerste, Vollkornnudeln und Bulgur zu experimentieren und so Neues zu entdecken, das gut schmeckt.