Seite teilen

Ziel 3: 100% unserer Produkte werden verantwortungsvoll beschafft und zubereitet

Verantwortungsvolle Lebensmittelproduktion: Unsere Standards

Die Herausforderung

Mit unseren Marken iglo, Birds Eye und Findus sind wir der größte Hersteller von Tiefkühlkost in Europa. Unsere Mitarbeiter, Handelspartner und Konsumenten erwarten, dass unsere Produkte alle gesetzlichen Bestimmungen erfüllen und jederzeit sicher und von höchster Qualität sind.

Unser Beitrag

Wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Koproduzenten in der Lage sind, alle geltenden Gesetze und Bestimmungen sowie die zusätzlichen Standards der iglo-Gruppe zu erfüllen.

Wir stellen sicher, dass unsere Herstellungsstandards unser Versprechen verantwortungsvoll beschaffter und zubereiteter Produkte erfüllen. Als Handlungsrahmen nutzen wir interne Richtlinien, Verhaltenskodizes, sowie Verfahren und Standards der Produktspezifizierung.

Die Iglo-Gruppe handelt entsprechend der folgenden Standards: 

1. Gesetzliche Vorschriften: Einhaltung aller geltenden Gesetze und Bestimmungen des Landes, in dem wir tätig sind.

2. Personal: Bereitstellung einer sicheren und gesunden Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter und Einhaltung aller Gesundheits- und  Sicherheitsvorschriften.

3. Konsumenten: Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen, die stets die  genannten Sicherheits-, Qualitäts- und Dienstleistungskriterien übertreffen und für den jeweiligen Zweck sicher und geeignet sind.

4. Qualitätssicherung:

* Die Iglo-Gruppe verwendet ein End-to-End-Qualitätssicherungsmodell für die Produktsicherheits- und -qualitätsstandards in der Lebensmittelproduktion. 

* Wir berücksichtigen die Sicherheit bei allen Aspekten der Beschaffung, des Produktdesigns, der Produktion und des Vertriebs; so verwenden wir gruppenweit das HACCP-System (Hazard Analysis Critical Control Point).

* HACCP ist die Grundlage der Produktsicherheitssysteme für alle Materialien und Produkte der Iglo-Gruppe.

* Wir nehmen eine unabhängige Validierung der Standards für gute Herstellungspraxis und Lebensmittelsicherheit vor, die wir für unsere Werke und externen Lieferanten festlegen, indem wir BRC-, IFS- oder gleichwertige externe Audits durchführen. Diese Audits werden jährlich durchgeführt. 

5. Umwelt:

Wir leiten unsere Produktionsstätten entsprechend der Umweltstandards der Iglo-Gruppe, die weit über die Einhaltung der jeweils geltenden Gesetze der einzelnen Länder hinausgehen.  Unsere produzierenden Werke unterliegen folgenden Standards: BRC, IFS, ISO 9001, ISO 14001, ISO 18001, ISO 17025, ISO 18001, MSC, Bio (organisch, ökologischer Standard), RSPO.