Seite teilen

#N/A

Spinatbauern

Wie kommt der Spinat vom Feld in die Packung?

Viele kennen ihn schon seit ihrer Kindheit, den iglo Rahm-Spinat mit dem Blubb!

Unseren beliebten Spinat gibt es in vielen weiteren leckeren Varianten wie zum Beispiel den Würz-Spinat mit Zwiebeln oder den Blatt-Spinat mit Feta. Aber wie kommt der Spinat eigentlich vom Feld in die Packung? Wir haben unseren Kollegen bei Ihrer Arbeit über die Schulter geschaut und zeigen in den folgenden Filmen wie es funktioniert.

Von der Aussat bis zur Ernte

Unsere iglo Anbauberater begleiten das Gemüse von der Aussaat bis zur Ernte.

Lena Pleus, eine unserer vier iglo Anbauberater, nimmt Sie zusammen mit dem iglo Vertragslandwirt Bernhard Icking-Haselhoff aufs Feld und erklärt, warum sich gerade das Münsterland so gut zum Anbau von Gemüse eignet und wie wir einen nachhaltigen und umweltgerechten Anbau umsetzen.

Enge Zusammenarbeit für nachhaltig gute Qualität

Die Familie von Landwirt Bernd Lienemann baut bereits seit 1982 Gemüse für iglo an. Er ist Landwirt aus Leidenschaft geworden. Wie iglo setzt er auf nachhaltige Landwirtschaft und baut so zum Beispiel nur alle 5 Jahre Spinat auf dem gleichen Feld an, damit sich der Boden in der Pause wieder erholen kann.

Beste Qualität garantiert durch optimale Abstimmung und kurze Wege

Erntemaschinenfahrer Oliver Brüggemann ist gelernter Landwirt. Damit der Spinat zum optimalen Zeitpunkt geerntet wird, stehen er, der Anlagefahrer und das Rekener iglo Werk in ständigem Austausch. Für die beste Qualität erfolgt die bodenschonende Ernte GPS gesteuert. Die Felder liegen in der direkten Nähe zum Werk. Dies garantiert die unschlagbare Frische, denn in nur 3 Stunden kommt der Spinat vom Feld in die Packung.

Westfälische Leidenschaft für beste Produkte

Im Werk überwacht Günter Thies, Produktionskoordinator, die gesamte Produktion:

Von der Anlieferung, über die Waschstraße, das Blanchieren bis hin zum Schockfrosten und Verpacken.

Bereits seit 1990 arbeitet er bei uns im iglo Gemüse Werk. Täglich bringt er seine Erfahrung und sein Wissen ein und gibt diese an Auszubildende weiter.

Kochen aus Leidenschaft

Wie entsteht eigentlich die Idee für neue Produktrezepturen? Ewald Senning, Küchenmeister bei iglo, ist Koch aus Leidenschaft geworden. Inspiriert wird er durch die unterschiedlichsten Küchen dieser Welt. Aber auch regionale Gemüsesorten und Produkte fließen mit in seine Arbeit ein. Ausprobiert und getestet wird in der iglo Versuchsküche und später, wenn ein Rezept umgesetzt wird, wird es im Werk hergestellt.