Thailändisches Fischcurry

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Thailändisches Fischcurry

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

2 
Packung(en) 
Naturfilets Seelachs
150 
ml 
Kokosmilch
200 
ml 
Gemüsebrühe
2 
TL 
Zucker
2 
TL 
Thai-Curry-Paste
Saft von 1 Limone
2 
Spritzer 
Sojasauce
2 
EL 
Koriander

Zubereitung

  1. Asia Wok Gemüse-Mix tiefgefroren in einer heißen beschichteten Pfanne 4-5 Minuten mit 2-3 EL Wasser unter mehrmaligem Umrühren braten. Die Thai-Curry-Paste unterrühren und kurz mitbraten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

  2. Fischfilets in Stücke schneiden, 5 Minuten im Limonensaft marinieren und mitsamt dem Saft zum Gemüse geben. Etwa 5 Minuten bei ausgeschaltetem Herd gar ziehen lassen. Mit Sojasauce und Zucker abschmecken.
  3. Mit gewaschenem, klein geschnittenem Koriandergrün bestreuen.
Was unsere Kunden darüber denken.
Bitte schreiben Sie eine Bewertung.
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Produkt bewertet