Gesunde Ernährung für Kinder: Pirat

Anzahl Personen
1
Gesunde Ernährung für Kinder: Pirat

Schrecklich lecker und gefürchtet vom Hunger. So wird jeder Teller geentert:
Anzahl Personen
1

Zutaten

1 
1 
rote Paprika
Aubergine(n)
Oliven
Salatblatt/-blätter
Karotte(n)
Mayonnaise

Zubereitung

  1. Wetzt schon mal Säbel und Dreizack. Bevor der Pirat den Teller entert, muss der Käpt'ns Chicken Burger für 20 Minuten in den Backofen. 

  2. Genug Zeit, um die Paprika für das Kopftuch vorzubereiten und die Aubergine als gefürchtete Piraten-Augenklappe zu schneiden. Auch das Salatblatt für den Rauschebart und die Piratenflagge aus Karotten können schon vorbereitet werden.

  3. Wenn der Chicken Burger fertig ist, darf dekoriert werden. Kopftuch, Augenklappe, Bart, Piratenflagge und wer ein echter Seeräuber ist, der braucht wertvolle Oliven-Ohrringe.

    Und ein kleiner Paprikaschnipsel macht ihn erst richtig froh.

    Aye, aye, Käpt’n!