Seite teilen

Afrika Burger

Afrika Burger
Kochzeit
'
Anzahl Personen
2
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 75 g Geflügel-Fleischwurst
  • 1 Dose(n) Aprikose(n) (425ml)
  • 2 EL Aprikosen Chutney
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Paprikaschote(n) gelbe
  • 1 Paprikaschote(n) rote
  • 1 EL Öl
  • 1 Packung(en) Käpt'ns Gemüse Burger
    Käpt'ns Gemüse Burger
  • 50 g macadamianusskerne
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 EL Salat- Mayonnaise
  • 1 TL Tomatenmark
  • Currypulver
  • 2 Hamburger Brötchen mit Sesam große (à 75 g)
  • 4 Blatt Kopfsalatblätter

Zubereitung

  1. Wurstpelle entfernen, Wurst in Scheiben schneiden. Aprikosen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Aprikosen und Chutney vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika waschen, abtropfen lassen und jeweils 4 Ringe abschneiden. Übrige Paprika anderweitig verwenden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse Burger darin nach Packungsanweisung unter Wenden braten. Inzwischen Nüsse hacken, Zwiebel schälen und fein würfeln. Mayonnaise, Tomatenmark, Zwiebel und Nüsse verrühren. Mit Curry abschmecken.
  3. Brötchen waagerecht halbieren, Salatblätter waschen, trocken tupfen und auf die Brötchenunterseiten verteilen. Aprikosenmischung daraufgeben. Gemüse Burger auflegen, mit Wurst belegen und Curry-Mayonnaise darauf verstreichen. Paprikaringe und obere Brötchenhälfte auflegen.