Seite teilen
Rezept teilen

Anhaltiner Elbe Zander mit Kakaokruste auf Orangenrisotto

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 30 g Kakao (Kakaopulver oder Kakaobohnen)
  • 4 Zahnderfilets
  • 50 g Pinienkerne
  • Piment
  • 30 g Butter-Leipziger-Allerlei
  • 4 Scheibe(n) Parmaschinken
  • 1 Eigelb(e)
  • 1 Saft von 1/2 Limette
  • 1 Orange(n)
  • Ingwer
  • Thai-Curry-Paste
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Knoblauch-Duo
    KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
  • 350 g Risotto-Reis
  • 200 ml Weißwein
  • 1 l Gemüsebrühe-Pulver
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 2 Scheibe(n) Toastbrot
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Kruste Kakaobohnen, Pinienkerne, Toastbrot, Schinken, Butter, Pfeffer, Salz, Piment mixen und mit dem Eigelb verrühren. Die Mischung zwischen Frischhaltefolie dünn ausrollen und ½ Stunden ins Gefrierfach legen.
  2. Die Zanderfilets salzen, pfeffern und mit Limettensaft beträufeln, danach mehlieren und in eine ausgefettete Auflaufform legen. Den Ofen auf 200* C vorheizen. Kakaokruste aus dem Gefrierfach nehmen und für jedes Filet ein passendes Stück schneiden und das Filet damit belegen
  3. Für das Risotto Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Orangen heiß waschen, etwas Schale mit Zestenreißer abziehen, Orange filetieren und den Saft auffangen.
  4. Die Butter erhitzen und anschließend Reis, Frühlingszwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen. Zesten, Ingwer, Curry hinzufügen, mit Wein und Orangensaft ablöschen und aufkochen lassen. Nach und nach heiße Brühe zugießen. Unter ständigem Rühren und Aufgießen den Reis 20-25 Minuten köcheln lassen
  5. Nach 10 Minuten Fischfilets in den Ofen schieben und bei 200*C 10-12min garen. Abschließend Butter und Parmesan unter das Risotto geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Orangenfilets zufügen. Alles anrichten
Serviertipp

Das Gericht kann schön mit grünem Pesto und gerösteten Pinienkernen dekoriert werden.
Alternativ zum Zander passen auch die iglo Naturfilets Seelachs und Kabeljau hervorragend dazu.

Seite teilen
Rezept teilen