Blumenkohl-Broccoli-Cremesuppe

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Blumenkohl-Broccoli-Cremesuppe

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

200 
g 
rohe Kalbsleberwurst/-würste
1 
Ei(er)
30 
g 
Semmelbrösel
1 
Packung(en) 
KraeuterBecher_Petersilie_20170112
700 
ml 
Gemüsebrühe
100 
ml 
Weißwein
1 
Prise 
Salz
1 
Prise 
Pfeffer
1 
Prise 
Zucker
Muskat
100 
ml 
Rama Cremefine

Zubereitung

  1. Wurstbrät mit Ei, Semmelbröseln und Petersilie vermischen. Brühe und Weißwein erhitzen. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln aus der Wurstmasse kleine Nocken formen und in der Brühe 10-15 Minuten, je nach Größe, bei kleiner Hitze gar ziehen lassen. Die Nocken herausnehmen und warm stellen.
  2. Tiefgefrorenen Broccoli in kleine Stücke schneiden, die Hälfte davon und den tiefgefrorenen Rahm-Blumenkohl in die Brühe geben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit einem Mixstab pürieren. Den restlichen Broccoli in die Suppe geben und weitere 3 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken.
  3. Suppe in tiefen Tellern anrichten, die Nocken hineinlegen und mit einem Klecks halbsteif geschlagener Cremefine servieren.