Seite teilen
Rezept teilen

Blumenkohlschaumsuppe mit Backfischstäbchen am Spieß

Blumenkohlschaumsuppe mit Backfischstäbchen
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen (Ober-/Unterhitze: 220 °C/ Umluft: 220 °C) vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Butter und iglo Zwiebel-Duo in einem Topf unter Rühren glasig dünsten. Kartoffeln und iglo Rahm-Gemüse Blumenkohl zugeben, mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Danach ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun rösten. Geröstete Mandeln auf einem flachen Teller abkühlen lassen. Währenddessen iglo Backfisch-Stäbchen nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten.
  3. Ein paar kleine Blumenkohl-Röschen als Einlage aus der Suppe nehmen und beiseitelegen. Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. iglo Gartenkräuter und Blumenkohl-Röschen in die Suppe geben.

  4. Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Backfischstäbchen auf Spieße stecken und zusammen mit der Suppe sofort servieren.
Serviertipp

Wer es lieber vegetarisch mag, kann statt der iglo Backfisch-Stäbchen auch iglo Gemüse- oder Spinatstäbchen verwenden.

Seite teilen
Rezept teilen