Seite teilen
Rezept teilen

Buntes Fisch-Frikassee mit Zitronenkartoffeln

Buntes Fischfrikasse
Kochzeit
'
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
Schwierigkeitsgrad

Zubereitung

  1. Naturfilets Wildlachs und Seelachs etwas antauen lassen, dann mundgerecht würfeln.
  2. Kartoffeln waschen und abbürsten. Im Olivenöl in einer beschichteten Pfannerundherum anbraten. Mit Knoblauch- und Zwiebel-Duo, Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten braten.
  3. Zitrone heiß abwaschen, Schale in feinen Spänen abziehen und den Saftauspressen. Beides mit 4-5 EL Wasser zu den Kartoffeln geben. Zugedecktca. 20 Minuten garen.
  4. Rahm-Gemüse Porree und 75 ml Wasser in einem Topf auftauen undaufkochen. Fisch-Würfel vorsichtig untermischen. Bei schwacher Hitze 4-5 Minuten gar ziehen lassen.
  5. Kartoffeln offen noch einige Minuten bei starker Hitze garen und braten, abschmecken und zusammen mit dem Frikassee anrichten.
Serviertipp

Statt der Zitronenkartoffeln schmeckt dazu auch frisches Baguette.

Seite teilen
Rezept teilen