Rezept von Fans für Fans: Chicken Burger mit Gemüseschneehaufen und warmem Rosenkohlsalat

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
Rezept von Fans für Fans: Chicken Burger mit Gemüseschneehaufen und warmem Rosenkohlsalat

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

300 
g 
Karotte(n)
300 
g 
Kohlrabi
Für den Gemüseschnee:
500 
g 
mehlig kochende Kartoffeln
1 
EL 
Butter
Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Zucker
Für den warmen Rosenkohlsalat und die Chicken Burger:
1 
Packung(en) 
600 
g 
Rosenkohl
1 
säuerlicher Apfel
1 1/2 
EL 
brauner Zucker
1 
EL 
Butter
Zimtpulver, Salz
100 
ml 
Gemüsebrühe
Saft einer Limette
50 
g 
Schinkenwürfel

Zubereitung

  1. Karotten, Kohlrabi und Kartoffeln putzen, schälen und kleinschneiden. Die Hälfte der Kartoffeln mit den Karotten, die andere Hälfte der Kartoffeln mit dem Kohlrabi jeweils in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und ca. 15-20 Minuten gar kochen.
  2. Das Wasser abgießen und die Zutaten jeweils mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel fein zerdrücken. Anschließend je die Hälfte der Butter und Sahne in beide Töpfe geben. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verfeinern.
  3. iglo Chicken Burger nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Den Rosenkohl putzen und in einzelne Blätter teilen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
  5. Zucker in einer Pfanne hellbraun schmelzen lassen. Apfelspalten und Butter zugeben und hellbraun karamellisieren. Mit Zimt und Salz würzen.
  6. Rosenkohlblätter zugeben und kurz mitbraten. Die Brühe darüber geben, aufkochen und zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken.
  7. Schinkenwürfel in einer Pfanne ohne Öl knusprig anbraten und über den Rosenkohl geben.
  8. iglo Chicken Burger zusammen mit den beiden Gemüsepürees und dem Rosenkohlsalat anrichten.