Seite teilen
Rezept teilen

Lustige Kinderrezepte: Der Gemüsegockel

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit einem Sparschäler schälen, waschen, würfeln und in einen Topf geben. Kartoffeln mit Wasser bedecken, 1 TL Salz dazugeben, einen Deckel auf den Topf legen und auf eine Herdplatte stellen. Die Herdplatte auf große Hitze stellen und warten bis das Wasser kocht. Dann die Herdplatte auf kleine Hitze stellen und 15 Minuten kochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit 250 ml Wasser in einen Topf gießen, ½ Teelöffel Salz dazugeben und auf eine Herdplatte stellen. Das Wasser bei großer Hitze zum Kochen bringen. Das Farmers-Gemüse in das Salzwasser geben, wieder aufkochen lassen und etwa 3 Minuten garen. Das Gemüse in ein Sieb abgießen, in den Topf zurückgeben und die Butter unterrühren. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Eine Pfanne auf eine Herdplatte stellen und auf mittlerer Hitze ca. 3 Minuten erwärmen. Die tiefgefrorenen Chicken Sticks in die Pfanne legen und etwa 7 - 8 Minuten braten, nach 4 Minuten müssen die Chicken Sticks gewendet werden.
  4. Die Kartoffeln in einem Sieb abgießen, unter das Gemüse mischen und auf 4 Tellern als Gockel anrichten. Chicken Sticks als Beine und Flügel an den Gockel legen. Zu jeder Portion gibt es 1 Glas Apfelsaft.
Serviertipp

So kocht eine Gruppe von 20 Kindern:
Die Kinder in drei Teams aufteilen. Das erste Team aus 10 Kindern bereitet die Kartoffeln zu und richtet die "Gemüsegockel" auf den Tellern an, wie in den Schritten 1 und 4 beschrieben. Fünf Kinder sind für die Zubereitung des Farmers - Gemüse zuständig - Schritt 2. Und fünf Kinder braten nach Anleitung 3 jeweils 12 Chicken Sticks.

Seite teilen
Rezept teilen