Seite teilen
Rezept teilen

Dim-Sum

Kochzeit
'

Dim-Sum

'
Kochzeit

Zutaten

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben. 300 ml lauwarmes Wasser nach und nach mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten. Teig ca. 10 Minuten kneten, bis er weich und geschmeidig ist. Dabei sollte er noch etwas kleben. Teig mit einem Geschirrtuch bedecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Inzwischen iglo Ingwer und iglo Knoblauch mit Sojasoße mischen. Garnelen schälen, in Ringe schneiden und in der Mariande ca. 15 Minuten ziehen lassen. iglo Asia Wok Mix in einer Pfanne ca. 3 Minuten anbraten.
  3. Teig halbieren. Hälfte Teig in Folie wickeln. Übrigen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 1–2 mm dünn ausrollen. Mit einem Glas (ca. 11 cm Ø) ca. 12 Kreise ausstechen. Größere Gemüsestücke vom iglo Asia Wok Mix kleiner schneiden. Ca. 1 TL iglo Asia Wok Mix und 2 Garnelenringe mittig auf einen Teigkreis geben. Teigrand mit etwas Wasser bestreichen und Ränder zur Mitte hin über die Füllung klappen. Teig zusammendrehen. Übrigen Teig und Füllung ebenso verarbeiten.
  4. Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und in einem Topf mit gesalzenem Wasser bedecken. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Kartoffeln ca. 20 Minuten gar kochen. Orange schälen und die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Filets in Stücke schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. iglo Rotkohl Natur, Sternanis, Orangenmarmelade und Orangensaft zufügen, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren nach Packungsanleitung schmoren. Am Schluss die Orangenstücke unterrühren.
Seite teilen
Rezept teilen