Seite teilen
Rezept teilen

EM-Kirschmuffins

Kirschmuffins
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
8
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
8
Anzahl Personen

Zutaten

  • 500 g Sauerkirschen (ggf. tiefgekühlt)
  • 50 g Schokolade
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 225 g Mehl
  • 175 g Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Vanillestange(n)
  • 75 g Speisestärke

Zubereitung

  1. 6 ofenfeste Förmchen mit Hilfe eines Pinsels und der Butter ausfetten und kalt stellen.
  2. Zartbitter-Schokolade zerkleinern.
  3. Vanillestange längs halbieren und das innere Mark herauskratzen.
  4. Eier, Butter, Zucker, (evtl. Zimt), das innere Vanillemark und Öl in eine Schüssel geben und mit Hilfe eines Handmixers solange verquirlen, bis die Masse cremig ist (ca. 5 Minuten).
  5. Mehl, Speisestärke, Schokolade und Backpulver in die cremige Masse geben und weiter mixen.
  6. Die Sauerkirschen unterheben und alles in die gebutterten Förmchen füllen.
  7. Bei 180°C etwa 20 Minuten in den vorgewärmten Backofen geben.
  8. Wenn die Muffins aufgegangen sind, aus der Form nehmen und servieren.
Serviertipp

Tipp zur EM: Muffins in Papierbackförmchen mit Farben der Lieblingsmannschaft oder tollen Fußballmotiven backen. Für eine Glasur im Schwarz-Rot-Gold-Look einfach Zartbitterschokolade (schwarz) und gefärbte Zitronenglasur (mit Lebensmittelfarbe, rot und gold) verwenden. Damit wird die nächste Fußballparty bestimmt ein Highlight!

Seite teilen
Rezept teilen