Seite teilen
Rezept teilen

Erbsen-Guacamole Dip mit Spicy Kartoffel-Wedges

Erbsen Guacamole
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 1/2 Packung(en) Knoblauch-Duo
    KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
  • 200 g
  • 1 Stk kleine rote Chilischote(n)
  • Salz
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stk Avocado(s)
  • 1 Packung(en) Guacamole-Würzmischung
  • 100 g Schmand
  • 2 Zweig(e) Kerbel
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Paprikapulver
  • 500 g Kartoffeln
  • 1/2 TL Cumin
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/2 TL Paprikapulver

Zubereitung

  1. Tiefgefrorene Erbsen in die kochende Brühe geben, 5 Minuten dünsten und etwas abkühlen lassen.

  2. Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen und zusammen mit den Erbsen pürieren. Guacamole-Würzmischung und Schmand unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit Paprika bestäuben und mit abgezupften Kerbelblättchen anrichten.

  3. Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten, achteln und im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne 12¿15 Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen.

  4. Chilischote halbieren, entkernen, fein schneiden und zusammen mit Knoblauch und den Gewürzen vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Guacamole zu den Kartoffel-Wedges servieren.

Seite teilen
Rezept teilen