Garnelen auf gerösteten Kartoffelscheiben mit Mozzarella überbacken

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Garnelen auf gerösteten Kartoffelscheiben mit Mozzarella überbacken

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1000 
g 
Garnelen (tiefgekühlt)
1/2 
Becher 
KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
1/2 
Becher 
KraeuterBecher_Petersilie_20170112
800 
g 
Kartoffel(n)
1 
EL 
Olivenöl
4 Eier (Größe M)
3 halbe 
Paprika
2 
Packung(en) 
Mozzarella
3 
EL 
Olivenöl
Saft einer 1/2 Zitrone
Chiliflocken

Zubereitung

  1. Garnelen in einem Abtropfsieb ca. 30 Minuten auftauen lassen. Dann mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.
  2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln sorgfältig waschen und in ca. 2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden.
  3. Auflaufform mit dem Olivenöl auspinseln. Kartoffelscheiben darin verteilen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 30 Minuten backen.
  4. Paprika vierteln, Kerne und Strunk herausschneiden, waschen und klein würfeln. Mozzarella in Scheiben schneiden.
  5. Aufgetaute Garnelen mit Zwiebel-Duo, Paprikawürfeln, Petersilie, Olivenöl und Zitronensaft mischen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  6. Alles auf die Kartoffelscheiben verteilen und den Mozzarella darüber geben. Nochmals 10 Minuten bei nun 200 Grad fertig backen.

Tipp

Statt der iglo FangFrisch Gourmet Garnelen passen auch die iglo FangFrisch Gourmet Garnelen Provence oder ein Stück iglo FangFrisch Wildlachs. Dazu passt ein ofenfrisches Baguette.