Scharfer Jäger-Burger

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
Scharfer Jäger-Burger

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

1 
Chilischote(n)
 klein
100 
g 
Champignons
75 
g 
Pfifferlinge
 kleine
1 
Zwiebel(n)
2 
EL 
Öl
1 
TL 
25 
g 
Schlagsahne
75 
ml 
Gemüsebrühe
4 Eier (Größe M)
1 
Packung(en) 
3 
Stiel(e) 
Petersilie
25 
g 
Rucola
1 
rote Zwiebel(n)
2 
Baguette Brötchen
 à ca. 80g

Zubereitung

  1. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote fein würfeln. Pilze säubern und putzen, Pfifferlinge waschen, Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Chili darin anbraten. Pilze zugeben und unter gelegentlichem Wenden anbraten. Mit Mehl bestäuben und verrühren. Mit Sahne und Brühe ablöschen, etwas einköcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und Beef Burger darin nach Packungsanweisung braten. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Blätter fein hacken. Petersilie zu den Pilzen geben und unterrühren. Rauke verlesen, waschen und trocken tupfen. Rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Brötchen waagerecht halbieren. Auf die Unterseiten Rauke und ca. die Hälfte der Pilzmischung verteilen. Beef Burger darauflegen, übrige Pilzmischung daraufgeben und mit Zwiebelringen belegen. Obere Brötchenhälfte auflegen.