Seite teilen
Rezept teilen

Frutti di Mare Ceviche

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 1 Packung Frutti di Mare
    Frutti Di Mare
  • Abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette
  • 1 orange Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Tortilla-Chips
  • 1 reife Avocado
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 Tomaten
  • 3 EL Sesamöl
  • 1/2 Bund Koriander
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Frutti di Mare in kochendes Wasser geben, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Danach abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Limettensaft, -schale, Sojasoße und Sesamöl verrühren. Frutti di Mare damit mischen und ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Avocado halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Chilischote längs aufschneiden, entkernen und klein schneiden. Koriander waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Vorbereitete Zutaten und marinierte Meeresfrüchten mischen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Mango schälen, Kern herauslösen und Fruchtfleisch würfeln. Sesam in einer beschichteten Pfanne rösten und herausnehmen.
Seite teilen
Rezept teilen