Garnelen-Nudelauflauf mit Parmesansoße gebacken

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Garnelen-Nudelauflauf mit Parmesansoße gebacken

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1000 
g 
Garnelen (tiefgekühlt)
500 
g 
Nudeln
100 
g 
Sahne
150 
g 
geriebener Parmesan
1 
EL 
Kartoffelstärke
4 
Tomate(n)
Salz & Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Garnelen in einem Abtropfsieb ca. 30 Minuten auftauen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen.
  3. Rahm-Blumenkohl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Sahne mit der Kartoffelstärke und dem Parmesan verrühren und zu dem Rahm-Blumenkohl geben. Alles gut vermengen.
  5. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Würfel schneiden.
  6. Nudeln, tiefgekühlte Erbsen, Garnelen, Tomatenstücke, 8 Kräuter, Knoblauch- und Zwiebel-Duo zum Rahm-Blumenkohl geben und gut verrühren.
  7. Alles in eine gefettete Auflaufform geben und bei 200 Grad 20 Minuten im Ofen backen.

Tipp

Dazu passt ein grüner Salat.