Seite teilen
Rezept teilen

Garnelensalat Provence mit Artischocken, Pilzen, Römersalat und Chili, dazu geröstetes Ciabatta-Brot

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 250 g Garnelen (tiefgekühlt)
  • 200 g Champignons
  • 1 rote Chili-Schote(n)
  • 100 g Ciabattabrot(e)
  • 75 g eingelegte Artischocken
  • 2 Römersalat
  • 5 EL Öl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Pilze säubern, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Chilischote putzen und der Länge nach aufschneiden. Die Schote waschen, Kerne entfernen und klein schneiden. Ciabattabrot in Scheiben schneiden.
  2. 3 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Brotscheiben darin portionsweise goldbraun rösten und herausnehmen. Pfanne auswischen, 2 Esslöffel Öl darin erhitzen und die Pilze unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Anschließend mit Salz und Peffer würzen und herausnehmen. iglo Fang Frisch Gourmet Garnelen Provence nach Packungsanweisung im heißen Pilzbratfett braten. Die Chilischote unterrühren und die Garnelen abkühlen lassen.
  3. Artischocken in ein Sieb geben, abtropfen lassen und vierteln. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles auf einem Teller anrichten und mit Ciabattabrot servieren.
Serviertipp

Gerne können auch andere Zutaten, wie z.B. schwarze Oliven in den Salat gegeben werden.

Seite teilen
Rezept teilen