Gefüllte Kohlrabi

Gefüllte Kohlrabi
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und quer halbieren. Hälften aushöhlen (z.B. mit einem Melonenausstecher), so dass ein 1 cm dicker Rand bleibt. Das Innere der Kohlrabi klein hacken. Die Hälften in kochendes Salzwasser geben, 3-4 Min garen und herausnehmen.

  2. Für die Füllung den Quark mit Kräutern, Milch, Grieß und Ei gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tiefgefrorene Erbsen untermischen und die Masse in die Kohlrabihälften füllen. Mit geriebenem Edamer bestreuen.
  3. Den klein gehackten Kohlrabi in einer eingefetteten Auflaufform verteilen. Brühe angießen und die gefüllten Kohlrabi darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen (200 °C, Ober-/Unterhitze) etwa 40 Minuten garen.
  4. Kohlrabi aus der Form nehmen. Brühe in einen Topf füllen, Milch und Margarine zufügen, einmal aufkochen und mit einem Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Die Kohlrabihälften mit der Sauce anrichten. Dazu Reis servieren.