Seite teilen
Share

Gemüsebratling an Blumenkohlgemüse mit Petersilienkartoffeln

Gemüsebratling mit Blumenkohlgemüse
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
  2. Königs-Gemüse 4 – 5 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen und kalt abspülen.
  3. Königs-Gemüse in einer Küchenmaschine mit der Hackfunktion zerkleinern, so dass später eine homogene Masse entstehen kann. Mit Zwiebel-Duo, ¼ der Petersilie, Sahne und Eiern mischen. Zum Schluss die Semmelbrösel hinzugeben und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Die Gemüsemasse zu kleinen Bratlingen formen und in Mehl oder Semmelbröseln wenden. Die Bratlinge in einer beschichteten Pfanne mit Olivenöl portionsweise goldgelb braten. Auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen bei 150 Grad warm halten.
  5. Blumenkohl in einer Pfanne oder einem Topf nach Packungsanweisung erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Kartoffeln abgießen, Butter und die Hälfte der Petersilie hinzugeben. Bratlinge und Blumenkohl auf einem Teller anrichten und mit der übrigen Petersilie bestreuen. Kartoffeln dazu reichen.
Serviertipp

Statt des Rahm-Gemüses Blumenkohl passen auch hervorragend die iglo Gemüse-Ideen Italienische oder Französische Pfanne.

Seite teilen
Share