Graupen-Spinat-Risotto mit Backfisch-Stäbchen

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad

Graupen-Spinat-Risotto mit Backfisch-Stäbchen

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

500 
g 
iglo_Produkte_Wuerzspinat
2 
EL 
Olivenöl
250 
g 
Graupen
1 
l 
Gemüsebrühe
2 
EL 
Schmand
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Öl in einem Topf erhitzen. iglo Zwiebel-Duo darin unter Rühren glasig dünsten. Backofen (Ober-/Unterhitze: 220 °C/ Umluft: 195 °C) vorheizen.
  2. Anschließend die Graupen zugeben, kurz mitdünsten und mit Brühe ablöschen. Etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Nach ca. 15 Minuten gefrorenes iglo Suppengrün und iglo Würz-Spinat hinzugeben und mit erwärmen.
  3. iglo Backfisch-Stäbchen nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten.
  4. Den Schmand unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertigen Backfisch-Stäbchen aus dem Backofen nehmen.
  5. Das Graupen-Spinat-Risotto mit den Backfisch-Stäbchen auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Tipp

Wer mag, kann wie beim klassisch zubereiteten Risotto geriebenen Parmesan unter das Graupen-Risotto rühren oder dazu reichen.

Statt der iglo Backfisch-Stäbchen können auch iglo Filegro Fischfilet Produkte verwendet werden.