Seite teilen
Rezept teilen

Hamburger Seemannsschmaus

Seemannsschmaus
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 3 EL körniger Senf
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebel(n)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 350 g Rotbarschfilet(s)
  • 2 EL Mehl
  • 125 g Crème fraîche
  • 150 ml Milch
  • Zitronensaft
  • Dill
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser kochen und anschließend in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln hacken und in 1 EL Öl und 1 EL Butterschmalz anbraten. Die Kartoffelscheiben hinzufügen und goldbraun braten. Beim Wenden mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Fischfilet in große Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und in ca. 2 EL Mehl wenden. 1 EL Öl und 1 EL Butterschmalz in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Fischwürfel darin ca. 5 Min. goldbraun braten.
  4. In einem kleinen Topf Crème fraîche, Milch, etwas Salz und Pfeffer aufkochen. Den körnigen Senf einrühren und mit Zitronensaft würzen. Soße darüber verteilen und mit Dill garnieren.
Seite teilen
Rezept teilen