Überbackene Kartoffel-Gemüsepfanne

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Überbackene Kartoffel-Gemüsepfanne

Gemüsepfanne einmal anders! Herzhaft verfeinert mit Kartoffeln und knusprig getoppt mit Käse: unsere überbackene Kartoffel-Gemüsepfanne ist bei Groß und Klein beliebt.
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Becher 
KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
1 
Becher 
KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
400 
g 
Kartoffel(n)
1 
getrocknete Tomaten
1 
Chilischote(n)
200 
g 
Sahne
1 
Speisestärke
1 
Curry
200 
g 
geriebener Käse
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und in Salzwasser ca. 4-5 Minuten kochen.

  2. Tomaten aus dem Öl nehmen und kleinschneiden. Das Öl aufheben. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen.

  3. Auflaufform mit etwas Tomatenöl einpinseln, gefrorenes Gemüse, Zwiebel-Duo, Knoblauch-Duo, Chili, Tomatenstücke und Kartoffelwürfel hineingeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Sahne mit Speisestärke verrühren, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und über das Gemüse geben.

  5. Mit Käse bestreuen und die Kartoffel-Gemüsepfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C/ Gas: Stufe 3) bei 180 Grad 30 Minuten backen.

Tipp

Wer mag, kann der überbackenen Kartoffel-Gemüsepfanne noch Nudeln, gekochten Schinken, unser saftiges Lachs Filet oder Reis beifügen.