Seite teilen
Rezept teilen

Hüftsteak mit Bohnen und Speck und Pfeffer-Kartoffeln

Hüftsteak mit Pfeffer Kartoffeln
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale ca. 20 Minuten in Salzwasser garen.
  2. In einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen und die Hüftsteaks darin nach und nach scharf anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf dem Rost im vorgeheizten Backofen bei 130 Grad Ober- und Unterhitze in 15 Minuten fertiggaren.
  3. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und halbieren.
  4. Bohnen mit Speck unaufgetaut in eine heiße beschichtete Pfanne geben, Butter hinzufügen und nach Packungsanleitung zubereiten.
  5. In der Steakpfanne das restliche Olivenöl erhitzen, grünen Pfeffer und halbierte Kartoffeln hinzugeben. Kartoffeln kross anbraten und mit Meersalz würzen.
  6. Hüftsteaks zusammen mit Pfeffer-Kartoffeln und Speck-Bohnen servieren.
Serviertipp

Dazu schmeckt ein Stück Kräuterbutter.

Das Hüftsteak kann man auch wunderbar im Sommer auf dem Grill zubereiten!

Seite teilen
Rezept teilen