Seite teilen
Rezept teilen

Im Ofen gebackenene Räucherlachs-Tagliatelle mit Pinienkernen und Spinat-Gorgonzola

Räucherlachs Tagliatelle
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C) vorheizen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen den Käse grob reiben und den Räucherlachs in Streifen schneiden.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und danach auf einem flachen Teller abkühlen lassen.
  4. Öl in einem Topf erhitzen. iglo Zwiebel-Duo darin glasig dünsten, iglo Blattspinat Gorgonzola und Brühe zugeben und alles unter gelegentlichem Rühren erhitzen.
  5. Die Nudeln abgießen und mit dem Lachs und den Pinienkernen zum Spinat geben. Alles miteinander vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform füllen. Mit Käse bestreuen und im Backofen ca. 20 Minuten backen.
Serviertipp

Wer mag, kann hierbei statt Räucherlachs auch iglo Fang Frisch Naturfilets Wildlachs oder Seelachs verwenden.

Seite teilen
Rezept teilen