Italienisches Gulasch

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Italienisches Gulasch

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Becher 
KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
1 
Becher 
KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
1 
Dose(n) 
Tomatenstücke
1 
kg 
Rindergulasch
2 
l 
Brühe
1 
EL 
Paprikapulver
2 
EL 
1 
EL 
Tomatenmark
2 
EL 
Öl
Speisestärke
4 Eier (Größe M)

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch mit dem Zwiebel-Duo in einem Topf mit etwas Rapsöl scharf anbraten. Knoblauch-Duo, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzugeben und kurz anschwitzen.
  2. Tomatenmark beifügen und ebenfalls mit anschwitzen. Mehl darüber stäuben und verrühren. Die Tomatenstücke untermengen und das Gulasch mit Brühe oder Wasser auffüllen.
  3. Das Gulasch unter gelegentlichem Rühren ca. 1 Stunde garen bis das Fleisch zart ist.
  4. Die Italienische Pfanne nach Packungsanleitung zubereiten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Gulasch nach Bedarf mit etwas angerührter Speisestärke sämig nachbinden.

Tipp

Dazu passen sehr gut Penne oder kurze Makkaroni.
Um aus dem Italienischen Gulasch einen Auflauf zu machen, einfach die Nudeln unter das Gulasch mengen, mit Käse bestreuen und für 10 Minuten im Ofen überbacken.