Seite teilen
Rezept teilen

Kartoffel-Spinat-Gratin

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 300 g Rahm-Blattspinat
    Rahm-Blattspinat
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Lauch
  • 50 g Katenschinkenwürfeln
  • 1 Weißwein
  • 50 g Pinienkerne
  • 150 g Emmentaler
  • Muskat
  • weißer Pfeffer

Zubereitung

  1. Spinat in der Mikrowelle auftauen.
  2. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Lauch waschen, in feine Ringe schneiden und mit Öl in einer beschichteten Pfanne zusammen mit Knoblauch aus der Presse und Schinkenwürfeln ca. 5 Minuten anbraten. Mit Pfeffer, Muskat und Wein abschmecken, dann Spinat und Pinienkerne hinzufügen.
  4. Backofen auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen.
  5. Gratinform mit etwas Öl einfetten. Kartoffeln und Spinatmischung abwechselnd in die Form schichten, mit Käse bestreuen und etwa 40 Minuten im Backofen überbacken.
Seite teilen
Rezept teilen