Kasseler mit Grünkohl und karamellisierten Kartoffeln

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Kasseler mit Grünkohl und karamellisierten Kartoffeln

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Packung(en) 
Gruenkohl_600g_20170112
1 
Packung(en) 
KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
400 
g 
Kasseler
250 
ml 
Gemüsebrühe
500 
g 
kleine Kartoffel(n)
1 
TL 
Rapsöl
1 
EL 
Zucker
1/2 
TL 
Kümmel
3 
EL 
Senf
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Tiefgefrorenen Grünkohl im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze in der Brühe auftauen. Zwiebeln und Kasseler zugeben und bei geschlossenem Deckel 30-40 Minuten schmoren, dabei mehrmals vorsichtig umrühren. Nach Bedarf nochmals Brühe zugeben.
  2. Ungeschälte Kartoffeln in Salzwasser mit Kümmel 15-20 Minuten gar kochen, abgießen, abschrecken und pellen. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze kross braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker über die Kartoffeln rieseln und 2-3 Minuten karamellisieren lassen.
  3. 1 EL Senf unter den Grünkohl rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kasseler herausnehmen, in Scheiben schneiden und auf dem Grünkohl anrichten. Mit den karamellisierten Kartoffeln und dem restlichen Senf servieren.