Seite teilen
Rezept teilen

Lachs auf Spinat

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Rahm-Spinat zum Auftauen in eine Schüssel geben. Die Wildlachsfilets zum Auftauen auf einen Teller legen.
  2. Den Reis mit 600 ml Wasser und einem Teelöffel Salz in einen Topf geben. Den Topf mit einem Deckel verschließen und auf den Herd stellen. Die Herdplatte auf höchste Temperatur stellen. Wenn das Wasser kocht, die Herdplatte auf kleinste Hitze zurückstellen und den Reis 20 Minuten quellen lassen. Den Reis gelegentlich umrühren, damit er nicht anbrennt.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Den Reis in einer Auflaufform (etwa 20 mal 30 cm) verteilen.
  5. Den Rahm-Spinat mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Hälfte vom Spinat auf dem Reis verteilen.
  6. Den Lachs in vier gleich große Stücke schneiden und auf den Spinat legen.
  7. Den restlichen Spinat darüber geben, alles mit Käse bestreuen und für etwa 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
  8. Den Broccoli in einen Topf geben. Eine Prise Salz -das ist die Menge, die man zwischen Zeigefinger und Daumen aufnehmen kann - und Wasser dazufügen, bis das Gemüse bedeckt ist. Die Herdplatte auf mittlere Temperatur stellen. Den Broccoli etwa 5 Minuten garen, in ein Sieb abgießen und auf der abgeschalteten Herdplatte warmhalten.
  9. Den Lachsauflauf und den Broccoli wie auf dem Bild abgebildet auf vier Teller verteilen. Dazu gibt es für jeden ein Glas Saft, zum Beispiel Apfelsaft.
Serviertipp

So kocht eine Gruppe von 20 Kindern:
Teilen Sie die Kinder in vier Teams ein. Fünf Kinder kochen den Reis und richten am Schluss an - beitsschritte 2, 4 und 9. Fünf Kinder kümmern sich um den Wildlachs - exte 1 und 6. Fünf Kinder machen den Rahm-Spinat - exte 1, 5 und 7. Und fünf Kinder heizen den Ofen vor und garen den Broccoli - exte 3 und 8.



Seite teilen
Rezept teilen