Seite teilen
Rezept teilen

Lachs in Orangen-Riesling-Sauce

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 4 Stk
  • 2 Orangen
  • 1 EL körniger Pfeffer
  • 2 EL Butter-Leipziger-Allerlei
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 g Creme double
  • 200 ml Riesling
  • 2 EL scharfer Senf
  • Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Fisch waschen und trocknen. Ihn mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten anbraten. Dann zur Seite stellen.

  2. Die Orangen schälen und die weiße Haut dabei entfernen. Die Orangenfilets herauslösen Das Öl erhitzen und die Orangenfilets darin andünsten. Anschließend die Pfefferkörner dazu geben und mit dem Weißwein angießen. 5 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.
  3. Die Creme double und den Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch in der Soße 5 Minuten nachziehen lassen.
Serviertipp

Der Fisch passt wunderbar zu Bandnudeln und Spargel aus dem Saarland.

Seite teilen
Rezept teilen