Seite teilen
Rezept teilen

Linguine mit Grünkohl-Pesto und Garnelen

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Linguine mit Grünkohl-Pesto und Garnelen

'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. iglo Grünkohl und 2 EL Wasser in einen Topf geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze auftauen lassen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Pecorino grob reiben. iglo Grünkohl, iglo Basilikum, Pecorino, Cashewkerne, iglo Zwiebel-Duo, iglo Knoblauch-Duo, Hanfsamen, Zitronensaft und 200 ml Öl pürieren. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Linguine in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Garnelen schälen, die Schwanzflossen dabei stehen lassen. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin von jeder Seite 1–2 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Nudeln abgießen. Mit den Garnelen auf Tellern anrichten. Mit Hälfte Pesto beträufeln. Mit dem frischem Basilikum garnieren. Übriges Pesto dazu reichen oder in Gläser füllen, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. (Hält sich ca. 2 Wochen).
Seite teilen
Rezept teilen