Seite teilen
Rezept teilen

Meine Nudelkette

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 150 g Gartenerbsen – Frisch vom Feld
    Garten Erbsen
  • 300 ml Milch
  • 400 g Nudeln
  • 90 g gekochter Schinken
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 150 g Champignons
  • 1 EL Brühe
  • 6 EL dunkler Soßenbinder
  • 2 EL Butter
  • 80 g geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit 3 Liter warmem Wasser füllen. 3 Teelöffel Salz dazugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen. Den Topf mit Wasser auf einer Herdplatte bei großer Hitze erwärmen. Sobald das Wasser kocht, die Nudeln hineingeben. Den Deckel wieder auf den Topf legen, damit das Wasser schnell weiter sprudelt. Tut es das, Deckel runter vom Topf und die Herdplatte auf mittlere Hitze zurückstellen.
  2. In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten und die Champignons abspülen und auf Küchenpapier kurz trocknen lassen. Die Tomaten halbieren. Von den Champignons den Stiel abschneiden und große Champignons halbieren.
  3. Die Milch zusammen mit 200 Milliliter Wasser und 1 Esslöffel gekörnter Brühe in einen Topf geben. Alles verrühren und bei größter Hitze auf der Herdplatte aufkochen lassen. Wenn die Soße schäumt, die Herdplatte auf kleinste Hitze zurückstellen. 6 Esslöffel Soßenbinder mit einem Löffel eine Minute lang in die Soße einrühren. Ein wenig Pfeffer und etwas Muskat hinzufügen. Die Herdplatte abschalten und den Topf ohne Hitze auf der Platte stehen lassen.
  4. 1 Esslöffel Butter mit einem Stück Küchen- oder Backpapier in der Auflaufform verteilen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  5. Eine Nudel mit dem Löffel herausfischen und probieren. Für den Auflauf ist es am besten, wenn die Nudeln noch ein wenig hart und nicht ganz gar sind. Die Nudeln in einen Durchschlag abgießen.
  6. Die Nudeln zurück in den Topf füllen. 1 Esslöffel Butter, die tiefgefrorenen Erbsen und den Schinken untermischen.
  7. Das Nudel-Erbsen-Schinken-Gemisch in die gefettete Auflaufform füllen. Die Soße darübergeben.
  8. Die Champignons und die halbierten Tomaten abwechselnd am Rand in die Nudelmasse drücken.
  9. Zum Schluss den Käse darüberstreuen. Den Nudelauflauf auf der mittleren Schiene des Backofens auf einem Rost etwa 20 Minuten backen, bis der Käse lecker gebräunt aussieht.
Serviertipp

So kocht eine Gruppe von 20 Kindern:
Teilen Sie die Kinder in drei Teams ein. Wenn Sie genug Töpfe und Herdplatten haben, kochen fünf Kinder die Nudeln - Bilder und Texte 1, 5 und 6 mit dem orangen Bildrand. Zehn Kinder schneiden den Schinken, die Tomaten und die Champignons und dekorieren Tomaten und Champignons in der Auflaufform - Bilder 2, 8 und 9 mit dem grünen Bildrand. Und fünf Kinder bereiten die Soße zu und füllen die Form - Bilder 3, 4 und 7 mit dem blauen Rand.

Seite teilen
Rezept teilen