Seite teilen
Rezept teilen

Mousse von Vollmilch und herber Schokolade mit weißer Schoko- und Himbeer-Creme, Karamell-Splitter und feinen Mango-Stückchen

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g Vollmilchkuvertüre
  • 400 ml Sahne
  • 50 g weiße Kuvertüre
  • 180 g Zucker
  • 2 Eigelbe
  • 1 sehr reife Mango
  • 100 g Himbeeren

Zubereitung

  1. Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen. 200 Milliliter Sahne steif schlagen. 1 Eigelb mit 40 Gramm Zucker über dem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre und ein Drittel Schlagsahne zügig unter den Eigelbschaum ziehen. Restliche Sahne vorsichtig unterheben. Kalt stellen.

  2. Die gleichen Arbeitsschritte mit der dunklen Kuvertüre wiederholen. Einen Esslöffel Sahne zurückbehalten.
  3. Weiße Kuvertüre schmelzen und mit dem restlichen Esslöffel Schlagsahne verrühren.
  4. Das Fruchtfleisch der Mango und die Himbeeren, etwas Mango und ein paar Beeren zur Deko zurückbehalten, pürieren.
  5. 100 Gramm Zucker in einer Pfanne karamellisieren und auf einem Backpapier ausstreichen. Erstarrtes Karamell zur Deko verwenden.
  6. Nocken aus der Mousse stechen, mit der weißen Schoko- sowie den Fruchtcremes servieren und mit Karamell und den restlichen Früchten dekorieren.
Seite teilen
Rezept teilen