Seite teilen
Rezept teilen

Papas Burger selbstgemacht

Papas Burger
Kochzeit
'
Anzahl Personen
2
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
2
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 1 Stk Möhre(n) kleine (ca. 50g)
  • 1 Stk Weißkohl (ca. 100 g) gewaschen und geputzt
  • 1 Stk Apfel/Äpfel gewaschen, ohne Kerngehäuse
  • Salz
  • 2 Stiel(e) Petersilie
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Schlagsahne
  • 1 TL Apfelessig
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 1 Stk Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL worcestershiresauce
  • 3 TL Ahornsirup
  • 50 g Tomatenketchup
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 Stk Edelsüß-Paprika
  • Cayennepfeffer
  • 2 Stk Laugenbrötchen (à ca. 50g)
  • 1 EL Öl
  • 1 Packung(en) Käpt'ns Beef Burger
    Beefburger
  • Holzspieße eventuell

Zubereitung

  1. Möhre schälen. Weißkohl, Möhre und Apfel in Streifen schneiden. Weißkohl mit 1/2 TL Salz gut verkneten. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Blätter fein hacken. Kohl, Möhre, Apfel, Petersilie, Crème fraîche, Sahne und Apfelessig vermengen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die pikante Soße Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Worcestershiresauce, Ahornsirup, Zwiebel und Knoblauch in einem kleinen Topf aufkochen. Ketchup und Weißwein-Essig dazugeben. Mit Paprika, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
  3. Laugenbrötchen waagerecht halbieren. Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten rösten. Herausnehmen und 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Beef Burger darin nach Packungsanweisung braten. Pikante Soße auf den unteren Brötchenhälften verstreichen, je 1 Beef Burger darauflegen. Kohlsalat darauf verteilen und Brötchenoberhälfte auflegen. Eventuell mit Holzspießen fest stecken.
Seite teilen
Rezept teilen