Porree-Suppe mit Lachs

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Porree-Suppe mit Lachs

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Packung(en) 
Rahmporree
1/2 
Packung(en) 
KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
100 
g 
Räucherlachsscheiben
2 
TL 
Öl
150 
ml 
Weißwein
400 
ml 
Gemüsebrühe
2 
große Tomate(n)
20 
g 
Kürbiskerne
1/2 
Bund 
Schnittlauch
2 
EL 
Pesto
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung

  1. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch darin anschwitzen. Tiefgefrorenen Porree zugeben und mit Weißwein und Brühe aufkochen. Anschließend bei kleiner Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, mit kaltem Wasser abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, unter die Suppe mischen und nur noch kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Lachs in breite Streifen schneiden. Die Suppe in tiefe Teller geben, Lachs in der Mitte anrichten und mit Kürbiskernen und Schnittlauch garnieren. Dazu Pesto reichen.