Seite teilen
Rezept teilen

Quarkknödel im Zimtmantel

Quarkknödel
Kochzeit
'
Anzahl Personen
6
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
6
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

  • 500 g Quark
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Paniermehl
  • Bio-Zitrone(n)
  • 150 ml Milch
  • 1 Vanillestange(n)
  • 700 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 EL Zimt

Zubereitung

  1. 150 Gramm Zucker mit 1 Esslöffel Zimt vermengen. Die Vanillestange längs halbieren und das innere Mark herauskratzen. Quark, Eier, Zucker, Vanillemark und Zitronenabrieb gut vermengen.
  2. Das Paniermehl in die Masse geben und für ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Milch, Wasser und die Vanilleschote in einem Topf erhitzen. Aus der kompakten Quarkmasse mundgerechte Knödel rollen und in die heiße Milch geben.
  4. Wenn die Ködel an der Oberfläche aufsteigen, herausnehmen und auf einem Küchentuch trocknen. Danach durch die Zimt-Zuckermischung rollen.
Serviertipp

Geben Sie einnen Probeknödel in die Milchflüssigkeit, um zu testen, ob die Masse gut ist.

Seite teilen
Rezept teilen