Seite teilen
Rezept teilen

Räuberspieße auf Rahmporree

Räuberspieße mit Rahmporree
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Morcheln in heißem Wasser 10-15 Minuten einweichen. Fleisch in große Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Apfel ebenso würfeln, Zwiebeln schälen und achteln.
  2. Fleischwürfel, Apfel- und Zwiebelstücke abwechselnd auf Schaschlik-Spieße stecken und im heißen Öl 4-5 Minuten von allen Seiten knusprig braten. Herausnehmen und warm stellen.
  3. Morcheln gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Morcheln und Schinken zusammen mit den Zwiebeln im Bratensatz anschwitzen, mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen. Tiefgefrorenen Porree zufügen, aufkochen und bei geringer Hitze 5-6 Minuten köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Gemüse auf Teller verteilen, Spieße darauf anrichten und mit Salzkartoffeln oder Kartoffelklößchen servieren.
Seite teilen
Rezept teilen