Avocado Grillburger mit Gartenerbsen Hummus

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Avocado Grillburger mit Gartenerbsen Hummus

Der Grillabend steht kurz bevor, aber einfach nur Würstchen sind dir zu langweilig? Dann ist dieses Avocado-Grillburger-Rezept mit unseren köstlichen iglo Grenn Cuisine Burger Patties genau das Richtige. Es bringt nicht nur Abwechslung auf den Teller, sondern schmeckt auch noch unheimlich lecker.
Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

4 Vollkornbrötchen
1 Avocado
Etwas Zitronensaft
2 rote Zwiebeln
4-6 Radieschen
6-8 EL Kresse
Für den Gartenerbsen Hummus:
4 EL iglo Petersilie
480 g Kichererbsen aus der Dose
60 g Tahini
60 ml Olivenöl
ca. 100 ml Wasser
Saft von 2 Zitronen
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Die veganen Burger auf dem Grillrost oder in einer Grillpfanne 10-15 Minuten unter regelmäßigen Wenden knusprig braten.
  2. Die Gartenerbsen nach Packungsanweisung kochen. Mit den Kichererbsen pürieren. Tahini, Wasser, Olivenöl und Zitronensaft hinzufügen und weiter mixen. Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer  abschmecken.
  3. Avocado schälen und in Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Rote Zwiebeln in feine Ringe und Radieschen in Scheiben schneiden. Vollkornbrötchen aufschneiden und die Innenfläche auf dem Grill oder der Grillpfanne ohne Fett kurz anrösten. Die Brötchen mit Avocadoscheiben, veganen Burgern, Gartenerbsen Hummus, roten  Zwiebeln und Kresse belegen.