Schnelle Kichererbsen-Hack-Pfanne

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Schnelle Kichererbsen-Hack-Pfanne

Kichererbsen, Gemüse und vegetarisches Hack ergeben eine würzig-köstliche Mahlzeit, die ruckzuck in der Pfanne zubereitet ist. Jetzt ausprobieren und genießen!

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 rote Paprika
1 Zucchini
600 g Green Cuisine Hack
4 EL Tomatenmark
400 ml Wasser
400 g Kichererbsen (Dose)
200 g Feta
4 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
2 TL Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika entkernen und in Stücke schneiden. Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch 2 Minuten glasig anbraten. Das Green Cuisine Hack scharf anbraten, Paprika und Zucchini dazugeben und ca. 5 Minuten rösten. Mit Tomatenmark vermischen und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Etwas Wasser hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Petersilie hacken. Kichererbsen abgießen. Feta mit den Fingern grob zerkrümeln. Alle Zutaten in die Pfanne geben und 3 Minuten köcheln. Mit ein paar Petersilienblättchen garnieren.