Seite teilen
Rezept teilen

Roastbeef mit Weißbrotkruste auf Birnen-Rotkohl mit Thymiankartoffeln

Roastbeef auf Birnen Rotkohl
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Roastbeef in einer Pfanne mit 4 Esslöffeln Öl scharf anbraten, herausnehmen und auf ein Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  2. Brot fein würfeln, mit iglo Zwiebel-Duo, Senf, 2 Esslöffeln Olivenöl, 2 Eigelb und iglo 8 Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse großzügig auf dem Roastbeef verteilen und andrücken.
  3. Roastbeef nun im Ofen bei 130 Grad ca. 35 Minuten garen.
  4. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit dem iglo Rotkohl und Apfelsaft in einem Topf köcheln, bis die Flüssigkeit langsam verkocht ist. Mit Salz, Lebkuchengewürz und Honig abschmecken.
  5. Kartoffeln waschen und in Würfel schneiden. Die Würfel in einer beschichteten Pfanne mit 2 Esslöffeln Olivenöl ca. 15 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian abzupfen, fein hacken und zum Schluss zu den Kartoffeln geben.
  6. Roastbeef vor dem Anschneiden ca. 10 Minuten ruhen lassen. Alles zusammen anrichten.
Serviertipp

Wer mag kann den Rotkohl am Tag vorher kochen - zweimal aufgewärmt schmeckt dieser oft doppelt so gut.

Seite teilen
Rezept teilen