Seite teilen
Rezept teilen

Rotkohl-Cordon Bleu

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Putenschnitzel je nach Dicke zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie etwas flacher klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Mehl und Semmelbrösel jeweils in eine Schüssel geben, Eier mit etwas Milch verquirlen und ebenfalls in eine Schüssel geben.
  3. Rotkohl nach Packungsanleitung kurz erwärmen.
  4. Schnitzel mittig mit je etwas Rotkohl füllen, je eine Scheibe Käse und Schinken hinzugeben, zusammenklappen und mit einem kleinen Holzspießchen fixieren. Danach erst in Mehl, dann in Ei und schließlich in Semmelbrösel wälzen und diese gut andrücken. Die Schnitzel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und langsam fertig garen.
  5. Rahm-Gemüse mit der Sahne erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  6. Zusammen servieren.
Serviertipp

Eine kalorienärmere Variante: Das Cordon Bleu kann auch erst angebraten und später ca. 10-12 Minuten im Ofen bei 180 Grad fertig gegart werden.

Seite teilen
Rezept teilen