Seite teilen
Rezept teilen

Rezept von Fans für Fans: Rotkohl-Törtchen

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 80 g Butter-Leipziger-Allerlei
  • 1 kleines Ei(er)
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Mehl
  • 50 ml Milch
  • 100 g Quark
  • 350 g Rotkohl Natur
    Rotkohl natur
  • 50 ml Saure Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 4 Tarteförmchen

Zubereitung

  1. Den iglo Rotkohl Natur in einem Topf nach Packungsanweisung zubereiten. Tartförmchen bereitstellen und Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C/ Umluft: 180°C) vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit aus dem Quark, dem Mehl und der Butter einen Teig kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  3. Den ausgerollten Teig in vier gleichgroße Teile aufteilen und in die Tarteförmchen drücken.
  4. Sahne mit der Milch und dem Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne anrösten und anschließend unter den Rotkohl rühren.
  6. Den Rotkohl in die Tarteförmchen geben und mit der Milch-Sahne-Ei-Mischung übergießen. Abschließend einige Frischkäseflocken auf die Törtchen geben.
  7. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.
Seite teilen
Rezept teilen