Seite teilen
Rezept teilen

Scharfer Bohnen-Mango-Salat

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 300 g Grüne Bohnen – Frisch vom Feld
    Prinzessbohnen
  • 250 g weiße Bohnen
  • 250 g Kidneybohnen
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 kleine rote Chilischote(n)
  • 15 g Honig
  • 1 Tomate(n)
  • 1 Mango(s)
  • 100 g Fenchelknollen
  • 30 g Cashewnüsse
  • 1/2 Bund Koriander
  • 5 TL Sesamöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Tiefgefrorene Prinzessbohnen in 125 ml kochendes Wasser geben, aufkochen und etwa 5 Minuten garen. Über einem Sieb abgießen, abkühlen lassen und anschließend halbieren.

  2. Abgetropfte weiße und Kidney-Bohnen in einer Schüssel mischen. Tomate waschen, Strunk entfernen und achteln. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schälen und in Spalten schneiden.

  3. Chilischote halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in sehr feine Würfel schneiden. Fenchel putzen, Strunk heraustrennen und in feine Streifen schneiden. Cashewnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Alle Zutaten zu den Bohnen geben und vermischen.

  4. Aus Öl, Sojasauce, Essig und Honig ein Dressing anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat damit anmachen.

  5. Frischen Koriander grob hacken, darüber streuen und mit Roggenbrot servieren.

Seite teilen
Rezept teilen