Seite teilen
Rezept teilen

Schlemmer-Filet auf cremigen Schmorgurken und lauwarmem Kartoffel-Kohlrabi-Salat

Schlemmerfilet mit Schmorgurken
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Kohlrabi waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in kochendem Salzwasser 10–15 Minuten garen.
  2. In der Zwischenzeit für die Vinaigrette Essig, Senf, Zucker, Öl und iglo Petersilie verquirlen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kartoffeln und Kohlrabi abgießen, in eine Schüssel geben und die Vinaigrette darübergießen. Vorsichtig unterrühren und ca. 30 Minuten ziehen lassen. iglo Schlemmer-Filet à la Bordelaise Knusprig Kross nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten.
  4. In der Zwischenzeit Gurken waschen, schälen, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Gurken schräg in Scheiben schneiden.
  5. Butter in einem Topf zerlassen und darin iglo Zwiebel-Duo bei mittlerer Hitze glasig andünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Inzwischen die Sahne mit dem Soßenbinder verrühren. Gurken und Sahne zu den Zwiebeln geben und 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. iglo Dill unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Das iglo Schlemmer-Filet à la Bordelaise Knusprig Kross zusammen mit den Schmorgurken auf Tellern anrichten und den Kartoffel-Kohlrabi-Salat dazu reichen.
Serviertipp

Wer es schneller mag, kann auch das iglo Rahm-Gemüse Kohlrabi mit Petersilienkartoffeln servieren.

Seite teilen
Rezept teilen