Seite teilen

Schneckenparadies

Rezepte für kleine Kinder
Kochzeit
'
'
Kochzeit

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren mit einem Sparschäler schälen und in Scheiben schneiden. Dann aus den Scheiben kleine Sterne "schnitzen": Dazu vom Rand der Möhrenscheibe vier kleine Dreiecke - mit der Spitze zur Scheibenmitte - ausschneiden, so dass ein Stern entsteht. Die Möhrensternchen mit 1 Teelöffel Salz und 500 Millilitern Wasser in einen Topf geben, auf der Herdplatte bei mittlerer Hitze aufkochen und 7 Minuten kochen lassen. Wenn die Möhren fertig sind, in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Zurück in den Topf geben, mit einem Deckel zudecken und auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten.
  2. In der Zwischenzeit den Rahm-Blattspinat mit 5-6 EL Milch oder Wasser in einen Topf geben. Das Gemüse zugedeckt etwa 15 Minuten bei mittlerer Temperatur erwärmen und kurz aufkochen lassen. Dabei mehrmals umrühren, damit nichts anbrennt oder am Topf klebt.
  3. Das Mehl und die Milch in eine Schüssel geben. Die Eier am Schüsselrand aufschlagen und dazu geben. Alles mit dem Schneebesen verrühren bis der Teig ganz glatt ist und keine Klümpchen mehr hat. Den Sesam und die Petersilie unterrühren und den Teig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 200 Grad stellen und vorheizen.
  4. 1 Teelöffel Öl in eine Pfanne geben und auf eine Herdplatte stellen. Die Herdplatte auf mittlere Hitze einstellen. Beim ersten Pfannkuchen etwa 3 Minuten warten, damit sich die Pfanne und das Öl erwärmt haben. Mit einer Kelle ein Viertel vom Pfannkuchenteig in die Pfanne geben und braten. Ist die untere Seite goldbraun, den Pfannkuchen mit einem Pfannenwender auf die andere Seite drehen. Den fertigen Pfannkuchen zum Warmhalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf der mittleren Schiene im Backofen warm halten Dann die restlichen drei Pfannkuchen mit jeweils 1 Teelöffel Öl braten.
  5. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen und jede Rolle in Streifen schneiden. Liegen diese auf der Seite, sehen sie aus wie kleine Schnecken.
  6. Zum Schluss den Rahm-Blattspinat, die Pfannkuchenschnecken und die Sternchenmöhren wie auf dem Bild anrichten.
Serviertipp

So kocht eine Gruppe von 20 Kindern:
Teilen Sie die Kinder in 3 Teams ein. Zehn Kinder bereiten die Möhrensternchen zu und dekorieren die Teller - Schritte 1 und 6. Fünf Kinder kochen den Spinat und schneiden die Pfannkuchenrollen zu Schnecken - Schritte 2 und 5. Fünf Kinder machen den Pfannkuchenteig und braten die Pfannkuchen - sie arbeiten nach den Schritten 3 und 4.

Seite teilen