Spaghetti Carbonara mit Erbsen und Krabben

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Spaghetti Carbonara mit Erbsen und Krabben

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

2 
Packung(en) 
Nordseekrabben
500 
g 
Spaghetti
1 
TL 
Butter
1/2 
Becher 
KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
1 
Packung(en) 
100 
g 
Sahne
4 
Ei(er)
2 
EL 
Parmesan (gerieben)
Salz & Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Garnelen in einem Sieb ca. 10 Minuten auftauen, kurz mit Wasser abspülen und beiseite stellen.
  2. Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
  3. Währenddessen in einer Pfanne Butter erhitzen, Zwiebel-Duo und Erbsen anschwitzen und eine halbe Schöpfkelle Nudelwasser beigeben.
  4. Spaghetti abgießen, zu den Erbsen geben, Garnelen hinzugeben und erhitzen.
  5. Sahne, Eier und Parmesan mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
  6. Eimasse zu der Spaghetti-Pfanne geben und erhitzen bis die Masse langsam zu stocken beginnt. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipp

Statt der Nordsee Krabben können auch iglo Gourmet Garnelen verwendet werden - alternativ gekochte Schinkenstreifen.