Seite teilen
Rezept teilen

Spinat-Salbei-Gnocchi

Kochzeit
'
Anzahl Personen
2
 
'
Kochzeit
2
Anzahl Personen

Zutaten

  • 150 g Rahm-Spinat
    iglo_Produkte_Rahmspinat_mit_Blubb
  • 250 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Eigelb(e)
  • 100 g Mehl
  • 25 g Hartweizengries
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 30 g Butter
  • Salbei
  • 20 g Parmesanspäne
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Zubereitung

  1. Den iglo Rahm-Spinat wie auf der Packung beschrieben zubereiten.

  2. Die Kartoffeln gründlich abspülen und mit Schale in Wasser je nach Größe 20-30 Minuten kochen. Danach die Kartoffeln abgießen und die Schale abziehen. Die Kartoffeln noch heiß mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder durch eine Kartoffelpresse geben. Mehl, Eigelb, 50g iglo Rahm-Spinat, Grieß und Salz, Pfeffer und Muskat mit einem Holzlöffel unterkneten.

  3. Aus dem Kartoffelteig walnussgroße Kugeln formen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Mit einer Gabel ein Rillenmuster eindrücken.

  4. Die fertigen Gnocchi in kochendem Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  5. Butter in eine Pfanne geben, den geschnittenen Salbei zugeben und kurz anbraten lassen. Die Gnocchis mit den restlichen 100 g iglo Rahm-Spinat hinzufügen. Kurz unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen.

  6. Auf einem Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Serviertipp

Gegrillte Paprika gibt dem Gericht einen zusätzlichen Farbkick!

Seite teilen
Rezept teilen